HAUSraster #6 Internet of Nothing

Das Unschöne am Hausbau in einem Neubaugebiet ist, dass man praktisch keine Internetanbindung hat. Während der Hausanschluss der Telekom pünktlich für 600 Euro parat war (Schnapper) und es angeblich 400 Euro Erstattung bei einem Vertragsabschluss gäbe (Hey Ho), sind wir nach zwei Monaten immer noch unangebunden. „Leider ist an der angegebenen Adresse kein Internet verfügbar“…Nach einem Zwergenaufstand in der Bauherren-Hotline bekam ich mitgeteilt, dass unsere Stadt es vergeigt hat die Versorgung durch die Telekom zu beantragen. Daraufhin machte ich einen riesen Terz beim Bauamt das mich wissen ließ, dass die Telekom Schuld sei. Diese hätte bereits alles verlegt und bekommt jetzt den Rest nicht auf die Kette. Seitdem führe ich ein Leben mit einem Internetstick, um wenigstens meine E-Mails zu checken und suchte nach Hot Spots und offenen W-Lans. Mittlerweile habe ich ein bitterböses Schreiben an die Telekom und die Stadt geschickt, dass die beiden es doch bitte mit vereinten Kräften möglich machen sollten uns wieder aus der Steinzeit ins Jahr 2017 zu transportieren.

Regelmäßig News auf einem Blog zu veröffentlichen ist sonst relativ anstrengend, womit wir beim Thema wären. Mein Feedback zu „Logan“(No!) , „Fast & Furious 8“ (Unnötig!) und „Guardians of the Galaxy Vol.2“ (Ich bin Groot!) liegt vorbereitet rum und wartet quasi nur darauf hochgeladen zu werden.

Ich versuche es zu publizieren, bevor die nächsten Teile ins Kino kommen 🙂

Und an alle IT-Freaks da draußen : Wennn mir irgendjemand irgendeinen coolen Tipp geben kann, wie ich wieder vollwertiges Mitglied im WorldWideWeb werde, schickt mir biiiiiitte ne Nachricht!!!

Thx ❤

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s